Der Kubus neu inszeniert

Inszeniert wurde das neue k47.wien in einem aufwendigen Day & Night Shooting vom österreichischen Starfotografen Michael Dürr.

Das Briefing an den Fotografen lautete die diversen „Eventformate“ wie, Pressekonferenz, Präsentation, Cocktailempfang, Seminar, Kongress oder Galadinner, stilgerecht in Szene zu setzen und für die aktuelle Imagekampagne zu shooten.

Das aufwendige 24-Stunden-Shooting mit 25 Personen am Set und sieben Models fand sowohl bei Tag wie auch bei Nacht statt und setzte den „Look & Feel“ des k47.wien für die neue Imagekampagne ins Licht. „Die Architektonik mit seinen klaren Schnitten, Spiegelungen und Lichtbrechungen ist natürlich ein Traumobjekt für mich als Fotograf“, so der international angesehene Mode- und Portraitfotograf Michael Dürr begeistert.

Über Michael Dürr

Der gebürtige Wiener Michael Dürr gilt seit über 20 Jahren als Spezialist für "Available Light" (Tageslichtfotografie) und kann auf zahlreiche nationale sowie internationale Auftrags-produktionen, Publikationen, Ausstellungsprojekte, Mode - und Werbekampagnen verweisen. Seine fotografische Handschrift hat mittlerweile einen hohen Wiedererkennungswert und ist bei Art-Direktoren und Mode-Redakteuren im In- und Ausland gefragt. So arbeitete er als Porträt & Modephotograph im Bereich Kunst, Mode und Design mit bekannten Namen wie Bless, Wendy & Jim, Petar Petrov, Claudia Rosa Lukas, Gregor Pirouzi, Nina Peter, Elfenkleid, Lena Hoschek / Robert La Roche, Palmers, Diesel, Cos, Mac Cosmetics und vielen anderen.

Bekannt wurde Michael Dürr auch mit seinem engagierten Kunstprojekt Cinema Photographique, Europas erstem temporären Kino für Porträt & Modefotografie. Um Fotografie nicht nur in Printmedien oder Internet sondern auch als Kinoerlebnis anzubieten organisiert der Porträt & Modefotograf Foto-Kino-installationen mit Musikbegleitung.

Die Ausstellungsreihe gastierte bereits an Orten wie dem Planetarium Kuppelsaal, WUK Museumssäle, Pratersauna Artspace, Museumsquartier Q21, Albertina Musensaal, Kunsthalle Project Space, Palais Liechtenstein, und vielen weiteren. Gezeigt wurden Mode- und Porträtaufnahmen von Diane Kruger, Vincent Gallo, Vivienne Westwood, Erwin Wurm, Adrien Brody, David Lynch oder Modesujets, die in Zusammenarbeit mit Swarovski, Diesel, Mac Cosmetics oder österreichischen Modedesignern entstanden.

Vielen Dank an unsere Partner: BOSS, Ciro, COS, Diesel, Elisabetta Franchi, ep_anoui by Eva Poleschinski, Humanic, Luly Yang via Popp & Kretschmer, Missoni, Peek & Cloppenburg, Polaroid, Sonia Rykiel, Tommy Hilfiger, Vivienne Westwood, Wolford